Skip to main content

Die am häufigsten gestellten Fragen zu unseren Holzgrabmalen, Grabschildern und Grabplatten

Liefern Sie auch außerhalb von Berlin?

Ja. Wir liefern in ganz Deutschland, Österreich und auf Anfrage & angepassten Lieferkosten in die Schweiz. „Berliner Grabmal“ steht für Grabmale aus regionaler Produktion und für einen unkonventionellen Design-Ansatz.

Wir freuen uns auch auf überregionale Kundenanfragen.

Was kostet ein Grabmal bei der Berliner Grabmal-Manufaktur?

Der Preis für ihr Grabmal hängt von den Kosten für das Material und die Fertigung ab. Alle Preise auf unserer Seite verstehen sich inklusive Lieferung per Versand.

Unsere Grabmale und Grabplatten stellen eine günstige Alternative zum Grabstein dar und liegen mit ca. 600,00 € bis selten über 2000,00 € weit unter dem durchschnittlichen Preis eines Grabsteins aus deutscher Herstellung.

Kann ich das Grabmal selber auf dem Grab setzen?

Viele unserer Kunden haben bereits das Grabmal oder eine Grabplatte selber auf der Grabstelle installiert, und oft war dies ein Anlass der Zusammenkunft und aktiven Gedenkens. In Abstimmung mit der Friedhofsverwaltung kann die Installation in Eigenregie zugelassen werden. Unser innovatives Fundamenten-System ist leicht zu handhaben und kann nach Anleitung sachgerecht installiert werden.

Wie lange dauert es, bis mein Grabmal fertig ist?

Je nach Art des Grabmals dauert es von der Freigabe des Designentwurfs bis zur Lieferung / Montage zwischen 6 Wochen und 12 Wochen.

Übrigens: Der Kaufvertrag für Ihr Grabmal kommt erst nach der Genehmigung durch die Friedhofsverwaltung zustande. Sie tragen somit kein Risiko.

Wie lange ist ein Grabmal aus Holz haltbar?

Holzgrabmale können viele Jahrzehnte überdauern. Wenn das Holz abtrocknen kann, frei von Bewuchs und Schmutz gehalten oder sogar mit Holzöl geschützt wird, ist die Haltbarkeit stark beeinflussbar und lässt sich auf bis zu 80 Jahre gewähren. Wie auch im Terrassen- oder Spielplatzbau oder als natürliche Fassade – Holz verändert sich stetig und zeigt als lebendiges Material in ästhetischer Form Vergänglichkeit auf.

Externe Informationen finden Sie auch unter:

Wie lange ist eine Grabplatte oder ein Grabschild aus Emaille oder Porzellan haltbar?

Emaille und Porzellan überdauert – fast – ewig. Die Glasur von Porzellan oder emaillierten Stahlplatten trotzen Witterung und UV-Strahlen über viele Jahrzehnte.

Bleibende Erinnerungen in Form von Trauersprüchen, Grabfotos, handschriftliche Autogramme des Verstorbenen oder auch Malerei und Zeichnungen werden als gebrannte Glasur verewigt.

Woher kommt das Holz für die Grabmale?

Wir beziehen unser Holz aus zertifiziertem Anbau innerhalb der EU, um so nachhaltig wie möglich zu arbeiten. Kurze Transportwege und nachhaltige Forstwirtschaft sind uns wichtig.

Leider dürfen wir das allseits bekannte Zertifikats-Label für „nachhaltige Forstwirtschaft“ nicht nutzen, da die Lizenzkosten sehr hoch sind und wir diese Kosten ungern an unsere Kunden weitergeben möchten.

Was passiert, wenn mein Grabmal nicht von der Friedhofsverwaltung genehmigt wird?

Keine Sorge, die meisten Friedhofsverwaltungen begegnen unseren Holzgrabmalen gegenüber aufgeschlossen und freuen sich über deren ästhetische Gestaltung.

Sollte es dennoch einmal zu Schwierigkeiten kommen, vermitteln wir gern zwischen den Anforderungen der Friedhofsverwaltungen und Ihren individuellen Wünschen. So konnten wir bisher immer eine Lösung finden, mit der alle Seiten zufrieden waren.

Fertigen Sie auch Grabmale für muslimische Grabstätten?

Ja, wir gestalten und fertigen Grabmale für Menschen aller Religionen, Weltanschauungen und kulturellen Hintergründe. Sie können uns auch gerne auf Englisch kontaktieren.

Kann man ein Holzgrabmal auch selbst ölen oder lasieren?

Bedingt. Die Friedhofsrichtlinien schreiben vor, dass keine chemischen Substanzen wie Lacke, Lasuren oder synthetische Holzöle auf dem Friedhof zum Einsatz kommen. In Absprache können wir Möglichkeiten aufzeigen, wie eine Bearbeitung sachgerecht und umweltverträglich möglich ist. Bitte sprechen Sie uns hierzu an.

Weitere Fragen?

Sie haben weitere Fragen, Wünsche oder Anregungen zu unseren Grabmalen aus Holz, Grabplatten aus Emaille oder Grabschildern aus Porzellan? Wenden Sie sich vertrauensvoll und unverbindlich an uns – wir beraten Sie gerne!

Jetzt Kontakt aufnehmen
Klicken Sie außerhalb, um die Vergleichsleiste auszublenden
Vergleichen
Vergleichen ×
Produkte vergleichen Zurück zur Website